Killet Software Ing.-GbR - kurz: KilletSoft - ist ein Softwareunternehmen, das im Jahr 1991 gegründet worden ist. Die Gesellschaft gliedert sich in die Bereiche "Geodätische Standardsoftware", "Entwicklungswerkzeuge für die Geoinformatik" und "Internationale Geodaten". Die Schwerpunktbranchen der von uns betreuten Unternehmen sind Ingenieurbüros, GIS-Entwickler, Internet-Marketing, Versorgung, Logistik, Telekommunikation, Sicherheitskräfte und der öffentliche Dienst.
  •   Seiteninhalt drucken Seiteninhalt drucken  •   link_in Kontakt  •   link_in Impressum
Deutsch English

GeoDLL - Unterstützung des NTv2-Standards

GeoDLL unterstützt die Entwicklung geodätischer Software durch die Bereitstellung geodätischer Funktionen, die aufgabenspezifisch in Funktionsgruppen zusammengestellt sind. Für hochgenaue Koordinatentransformationen mit NTv2-Gitterdateien in eigenen Entwicklungen kann eine Lizenz für die Zusatz-Funktionsgruppe "NTv2-Transformationen" erworben werden. Voraussetzung zur Nutzung dieser Funktionsgruppe ist eine Lizenz der Funktionsgruppe "Koordinatentransformationen".

NTv2 bedeutet "National Transformation Version 2". Die NTv2-Methode verwendet binäre Dateien um genaue Datumswechsel von einem geodätischen Bezugssystem in ein anderes durchzuführen. Eine NTv2-Binärdatei enthält die Differenzen zwischen den beiden Bezugssystemen als geographische Sekunden in einem Gitter. Mittels einer bilinearen Interpolation werden die exakten Koordinaten für einen Punkt im Zielbezugssystem berechnet.

NTv2 kann je nach Position mehrere in der Datei enthaltene Gitter auf die Informationen mit der höchsten Genauigkeit überprüfen. Eine NTv2 Datei enthält immer ein Basis-Gitter (parent) mit einfacher Genauigkeit. Bestimmte Bereiche, wie z.B. Städte, können in der Datei als lokale Gitter mit einer höheren Dichte enthalten sein. Diese lokalen Gitter überlagern dabei Bereiche des Basis-Gitters. Wenn ein Punkt innerhalb eines der Gitter mit der höheren Genauigkeit liegt, wird NTv2 dieses verwenden, andernfalls fällt der Punkt auf das Basis-Gitter mit der geringeren Genauigkeit durch.

Eine Beschreibung des NTv2-Standards kann unter folgenden Quellen gefunden werden:

  1. Junkins, D.R., and S.A. Farley, NTv2 Developers Guide; Geodetic Survey Division, Natural Resources Canada, 1995.
  2. Junkins, D.R., and S.A. Farley, NTv2 Users Guide; Geodetic Survey Division, Natural Resources Canada, 1995.
  3. Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen, link_ex Geobasisinformation und Vermessung.

Download der NTv2 Gitterdateien im Binärformat

Die vom Programm TRANSDATpro und dem Geodetic Development Kit GeoDLL unterstützten NTv2-Gitterdateien können Sie link_in hier von der KilletSoft-Internetseite herunterladen!

Genauigkeitsüberprüfung mit den BeTA2007-Testdaten der ADV

Das Programm TRANSDATpro und das Geodetic Development Kit GeoDLL unterstützen den NTv2-Standard für Koordinatentransformationen hoher Genauigkeit. Unter Anderem kann für Transformationen innerhalb Deutschlands die NTv2-Gitterdatei BeTA2007 für Ergebnisse mit Submeter-Genauigkeit verwendet werden. Die Gitterdatei wird von der "Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland" (ADV) zusammen mit einer Dokumentation und einem Satz Testdaten zur Verfügung gestellt. In den Testdaten sind 31 auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland verteilte Testpunkte in verschiedenen Variationen mit Koordinaten in den Bezugssystemen DHDN90 und ETRS89 enthalten.

Vom Ingenieurbüro Killet Software Ing.-GbR durchgeführte Vergleichsberechnungen mit den Testdaten der ADV attestieren der Software TRANSDATpro und GeoDLL eine sehr gute Übereinstimmung. Hier sind die Ergebnisse:

  1. Vorwärtsberechnung Gauß-Krüger / DHDN90 nach UTM / ETRS89:
    Maximale Abweichung 0,04 Millimeter
    Durchschnittliche Abweichung 0,02 Millimeter
  2. Vorwärtsberechnung Geographische Koordinaten DHDN90 nach ETRS89:
    Maximale Abweichung 0,51 Mikrosekunden (Millionstel Sekunden), das entspricht ca. 0,01 Millimeter
    Durchschnittliche Abweichung 0,19 Mikrosekunden
  3. Rückwärtsberechnung UTM / ETRS89 nach Gauß-Krüger / DHDN90 auf unterschiedliche Meridianstreifen:
    Maximale Abweichung 0,20 Millimeter
    Durchschnittliche Abweichung 0,07 Millimeter
  4. Rückwärtsberechnung Geographische Koordinaten ETRS89 nach DHDN90:
    Maximale Abweichung 0,51 Mikrosekunden
    Durchschnittliche Abweichung 0,18 Mikrosekunden

Laden Sie hier das link_in Testprotokoll und die Tabellen mit den Vergleichsberechnungen von unserem Server herunter.

Genauigkeitsüberprüfung mit einer extremen NTv2-Datei des Netzbetreiber Westnetz GmbH

Für eine aktuelle Qualitätsanalyse hat der größte deutsche Netzbetreiber Westnetz GmbH in Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro KilletSoft erneut Vergleichsberechnungen mit TRANSDATpro / GeoDLL durchgeführt. Die für die Qualitätsanalyse verwendete NTv2-Datei ist von Westnetz für die Umstellung sämtlicher Bestandsdaten mit Raumbezug erstellt worden. Die NTv2-Datei ermöglicht die Koordinatentransformation mit Katastergenauigkeit auf Basis der amtlichen Lösungen im Gebiet der alten Bundesländer (ohne Berlin). Die NTv2-Datei enthält 64 Gitter mit insgesamt über 7 Millionen Datenzeilen. Zum Testen ist eine Koordinatendatei mit 4.328.291 gerasterten Punkten für Transformationen von Gauß-Krüger/DHDN90 nach UTM/ETRS89 angelegt worden. Für Vergleichsberechnungen und Qualitätssicherungsmaßnahmen wurde FME (Feature Manipulation Engine der kanadischen Firma Save Software) als Referenzsoftware verwendet.

Mehr als 4,3 Millionen Punkte wurden mit TRANSDATpro / GeoDLL und der Referenzsoftware von Gauß-Krüger/DHDN90 nach UTM/ETRS89 transformiert und anschließend verglichen. Dabei gab es keine Abweichungen größer als einen Millimeter. Solche geringen Abweichungen (0-1mm) sind auf mathematische Toleranzen und interne Rundungen der verwendeten Software zurückzuführen.

Das link_in Testergebnis und Aussagen zur Geschwindigkeit der Berechnungen finden Sie in unserer Veröffentlichung im Internet.

Eigenschaften der Zusatz-Gruppe "NTv2-Transformationen"

  1. Vordefinierte NTv2-Bezugssysteme
  2. Einbinden beliebiger NTv2-Gitterdateien
  3. Unterstützung von Polygonalen Gültigkeitsbereichen in NTv2-Dateien
  4. Verwendung von ASCII Gitterdateien (.gsa) and Binär-Gitterdateien (.gsb)
  5. Automatische Zuordnung von NTv2-Dateien aus einem Sammelverzeichnis
  6. Download vieler NTv2-Dateien von der KilletSoft-Webseite
  7. Linksammlung zu NTv2-Anbietern auf der KilletSoft-Webseite
  8. HARN-Gitterdateien der US-Bundesstaaten als äquivalente NTv2-Dateien
  9. Gebührenfreie Nutzung einiger sonst kostenpflichtiger NTv2-Dateien
  10. Zugang zu speziell für KilletSoft lizenzierte NTv2-Dateien

Funktionen der Zusatz-Gruppe "NTv2-Transformationen"

  1. Funktion getntvbinaryfile() - Ermittlung zum Bezugssystem passenden NTv2-Dateinamen
  2. Funktion getntvdirmatch() - Ermittlung einer NTv2-Datei aus einem Sammelverzeinis
  3. Funktion getntvrefbelong() - Ermitteln des zweiten NTv2-Bezugssystems
  4. Funktion getntvrefequiv() - Ermitteln eines NTv2-äquivalentes Bezugssystem
  5. Funktion getntvrefstatus() - Ermitteln der NTv2-Zugehörigkeit eines Bezugssystems
  6. Funktion setntvbinaryfile() - NTv2-Binärdatei prüfen und initialisieren
  7. Funktion setntvbinautodir() - Verzeichnis zur autom. Verwendung von NTv2-Dateien setzen
  8. Funktion setntvbinautofile() - NTv2-Binärdatei in Warteposition bereitstellen
  9. Funktion setntvpolyvalid() - Polygonale Gültigkeitsprüfung in NTv2-Dateien setzen

Ausführliche Funktionsbeschreibungen

Ausführliche Beschreibungen aller geodätischen Funktionen dieser Funktionsgruppe finden Sie hier im online-Handbuch!

KilletSoft Neuigkeiten Damit Sie immer gut informiert sind, haben wir in dieser Spalte aktuelle Hinweise, Informationen und besondere Angebote für Sie zusammengestellt.
KilletSoft Logo BY-KanU
Nach Baden-Württemberg mit seiner engmaschigen NTv2-Gitterdatei BWTA2017 hat auch das Bundesland Bayern extra hochauflösende NTv2-Dateien für die Transformation von Geofachdaten der Liegenschaftskataster nach UTM/ETRS89 fertig gestellt.
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
KilletSoft Logo EU Business Award 2018
Award 2018 Das EU Business News Magazine aus Großbritannien hat die Auszeichnung "EU Business Award 2018" an KilletSoft verliehen. link_pdf Lesen Sie die Auszeichnung...
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
KilletSoft Logo NTv2-Dateien
Geosoftware zum Einfügen von Gebietsgrenzen als Polygonale Gültigkeitsbereiche in NTv2-Dateien.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo Geodaten International
Ein neues Release der "Geodaten International" steht zur Verfügung. Dei Datenbank enthält 282 Länderdateien mit Städten und Gemeinden, Ortsteilen, Koordinaten, Postleitzahlen usw.
link_in Lesen Sie mehr...
KilletSoft Logo NTv2-Werkzeugkasten
Das neue Programm NTv2Tools stellt Werkzeuge zur Analyse und Bearbeitung von NTv2-Dateien zur Verfügung. link_in Zur Programmbeschreibung...
KilletSoft Logo NTv2-Dateien
Geosoftware mit Werkzeugen zur Analyse und Bearbeitung von NTv2-Dateien.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo Polygonale Gültigkeitsbereiche
Das neue Programm NTv2Poly ergänzt NTv2-Dateien mit Polygonalen Gültigkeitsbereichen, die aus einer Umriss-Shapedatei übernommen werden. link_in Zur Programmbeschreibung...
KilletSoft Logo Sehr große NTv2-Dateien
Lösungen für Probleme mit großen NTv2-Dateien in GIS und Geosoftware link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
KilletSoft Logo GDA2020
Das neue geodätische Bezugssystem GDA2020 von Australien wird von TRANSDAT und GeoDLL unterstützt. link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
link_in Anzeige der Liste mit CRS...
KilletSoft Logo GoogleMaps / OpenStreetMap
KilletSoft konvertiert Geodaten für die Navigation in freien Kartendiensten.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo Qualitätsanalyse
Praxisbezogene Genauigkeitsüberprüfung der Software TRANSDAT und GeoDLL mit einer extrem strukturierten NTv2-Gitterdatei.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo Innovationspreis 2016
Award 2016 Zum zweiten mal in Folge haben geodätische Programme von KilletSoft den Innovationspreis der Initiative Mittelstand gewonnen.
link_pdf Zertifikat TRANSDAT...
link_pdf Zertifikat ORTWIN...
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
KilletSoft Logo GeoDLL / TRANSDAT
Vorschlag zur Verwendung polygonaler Gültigkeitsbereiche in NTv2-Gitterdateien.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo Übersetzer gesucht!
Die Programme TRANSDAT, SEVENPAR, NTv2Poly und NTv2Tools unterstützen Sprachdateien für die Benutzeroberfläche. Da die sprachabhängigen Texte in externen Dateien verwaltet werden, können jederzeit link_in neue Sprachen hinzugefügt werden. Jeder Interessierte kann eine neue Sprachdatei für sich und alle Nutzer in seine Muttersprache übersetzen.
Autor: Dipl.-Ing. Fred Killet
Seite: p_gdlfng_d.htm
Seitenaufrufe: 4
Zeitraum: seit 17. August 2019