Killet GeoSoftware Ing.-GbR - kurz: KilletSoft - ist ein Softwareunternehmen, das im Jahr 1991 gegründet worden ist. Die Gesellschaft gliedert sich in die Bereiche "Geodätische Standardsoftware", "Entwicklungswerkzeuge für die Geoinformatik" und "Internationale Geodaten". Die Schwerpunktbranchen der von uns betreuten Unternehmen sind Ingenieurbüros, GIS-Entwickler, Internet-Marketing, Versorgung, Logistik, Telekommunikation, Sicherheitskräfte und der Öffentliche Dienst.
 •  Seiteninhalt drucken  •  link_in Unternehmen •  link_in Kontakt •  link_in Impressum
Deutsch English

Verwendung und Weitergabe unserer Software-Testversionen

Testversionen auf Ihren Computer herunterladen und frei schalten

Auf unseren Internetseiten stellen wir die von uns entwickelten Programme und Datenbanken mit ausführlichen Beschreibungen vor. Alle Programme und Datenbanken können sie einfach und bequem als Testversionen auf Ihren Computer herunterladen.
Nach dem Herunterladen haben Sie die Möglichkeit unsere Programme und Datenbanken zu installieren und ausgiebig zu testen. Die zunächst als Testprogramm installierte Software ist geringfügig im Funktionsumfang und in der Anzahl der durchzuführenden Operationen eingeschränkt. Falls die Software Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie dann eine Lizenz dafür erwerben. Zusammen mit der Lizenz werden Freischaltparamter ausgeliefert. Sie müssen die installierte Testversion nicht deinstallieren. Durch Eingabe der Freischaltparameter in das Startfenster des Programms wechseln Sie von der eingeschränkten Testversion in die uneingeschränkte Vollversion. Sie können das Programm dann im vollen Umfang nutzen.

Was sind ASP und PAD?

Die Testversionen der auf unserer Webseite vorgestellten Programme und Datenbanken entsprechen den Vorgaben der wichtigsten Shareware-Vereinigungen:
link_ex Association of Shareware Professionals (ASP)

Zwecks Veröffentlichung und Verbreitung von Testprogrammen haben die Shareware-Vereinigungen den PAD-Standard (Portable Application Description) entwickelt. PAD ist ein XML-Format zur standardisierten Beschreibung von Software durch den Hersteller. Alle Informationen zu unseren Programmen und Datenbanken stehen in solchen PAD-Dateien zur Verfügung. Unter dem folgenden Link können Sie die PAD-Dateien ansehen und herunterladen:
link_in PAD-Beschreibungen nach dem weltweiten ASP-Standard

Was ist ein Testprogramm?

Mal ehrlich! Wie legal ist Ihre Software?

Mal ehrlich... Die Testversion eines Programms (Shareware) wird vom Programmautor kostenlos abgegeben. Die Testversion darf uneingeschränkt an Dritte weitergegeben werden. Sie ist gegenüber der Vollversion des Programms zeitlich oder im Funktionsumfang eingeschränkt. Der Anwender erhält dadurch Gelegenheit die Software auszuprobieren und mit anderen Softwareprodukten zu vergleichen, ohne sie gleich kaufen zu müssen. Sollte es nach dem Testen zur Kaufentscheidung kommen, bestellt man bei der Vertriebsfirma die lizenzierte Vollversion der Software und bezahlt dafür einen angemessenen Preis. Günstige Preise können über diese Art des Vertriebs nur deshalb angeboten werden, weil die aufwendige und teure Werbung in den Printmedien entfällt.

Stop piracy An dieser Stelle sei den Betreibern der zahlreichen im Internet vorhandenen link_in Sharewarearchive ein Dank ausgesprochen, da sie aktiv den Sharewaregedanken unterstützen und bei der Verbreitung der Testversionen vieler guter Programme mithelfen.

Sharewareprodukte müssen nicht zwangsläufig schlechter sein als anders beworbene Produkte. Stattdessen erhalten kleinere Anwendungen oder Produkte, die nur einen kleinen Anwenderkreis ansprechen durch den Sharewaregedanken eine reelle Marktchance.

Mit Shareware kaufen Sie keine Katze im Sack!

Testversion und Vollversion

ASP-Logo In Übereinstimmung mit der Satzungen von ASP sind die Testversionen unserer Software funktionsmäßig in keiner Weise eingeschränkt. Nach dem Aufruf wird lediglich ein Hinweisfenster mit der Möglichkeit zum Ausdruck eines Bestellformulars oder zum Aktivieren einer online-Bestellung angezeigt. Jedoch sind die Programme und Datenbanken im angemessenen Rahmen entweder zeitlich begrenzt lauffähig oder in der Anzahl der zu bearbeitenden Datensätze begrenzt. Die mit Hilfe der Testversion erzielten Ergebnisse können mit der erworbenen Vollversion weiterverarbeitet werden. Die Testversion eines Programms kann einfach durch die Eingabe eines Freischaltcodes in die Vollversion überführt werden. Die Neuinstallation des Programms ist nicht erforderlich.
Die Nutzung der Testversion eines Programms oder einer Datenbank ist an keinerlei Verpflichtungen gebunden. Wenn Sie die Software nach dem Testen weiterhin nutzen möchten, müssen Sie eine lizenzierte Vollversion erwerben.

Unterstützen Sie den Sharewaregedanken!
Erwerben Sie die lizenzierte Vollversion!

Weitergabe von Testprogrammen

Die Testversionen der hier vorgestellten Programme und Datenbanken dürfen uneingeschränkt kopiert und weitergegeben werden. Das Aufbringen der Testprogramme auf CD-ROM und anderen Datenträgern sowie das Bereitstellen zum download in Internet oder in anderen Datennetzen ist ausdrücklich gestattet. Die Programme dürfen auch im Rahmen einer Sharewaresammlung (z.B. auf CD-ROM) gegen eine dafür übliche geringe Gebühr veräußert werden. Lizenzierte Vollversionen oder erworbene Freischaltcodes dürfen natürlich nicht weitergegeben werden!

Vorbereitetes Text- und Bildmaterial für Veröffentlichungen

Die auf unseren Internetseiten zur Programmbeschreibung verwendeten Texte und Graphiken dürfen für Veröffentlichungen und Werbung bei Nennung unseres Firmennamens frei verwendet werden. Auf Anforderung erhalten Sie von KilletSoft für jedes Programm speziell zur Veröffentlichung vorbereitetes ausführliches Text- und Bildmaterial zugeschickt.

KilletSoft Neuigkeiten Damit Sie immer gut informiert sind, haben wir in dieser Spalte aktuelle Hinweise, Informationen und besondere Angebote für Sie zusammengestellt.
KilletSoft Logo NTv2Creator
Erstmals steht den Fachleuten aus Geodäsie und Vermessung eine preiswerte Standardsoftware zur Verfügung, mit der genaue NTv2-Lösungen in Eigenregie generiert werden können.
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
KilletSoft Logo NTv2Creator
Nach langer Entwicklungszeit freuen wir uns, Ihnen das Programm NTv2Creator zur Modellierung von NTv2-Dateien aus identischen Punkten vorstellen zu können.
link_in Programmbeschreibung...
KilletSoft Logo Plus Code / Open Location Code
Darstellungsformen von Koordinaten im Plus Code / Open Location Code (OLC).
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo ist Mitglied im
VDV Logo
KilletSoft Logo NTv2-Sammlung
KilletSoft hat NTv2-Dateien als weltweite Sammlung auf einer zentralen Internetseite zusammengetragen und für den download verlinkt.
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
link_in Zur NTv2-Sammlung...
KilletSoft Logo CRS in Deutschland
Traditionelle und moderne Koordinatenbezugssysteme (CRS) am Beispiel Deutschland.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo BY-KanU
Nach Baden-Württemberg mit seiner engmaschigen NTv2-Gitterdatei BWTA2017 hat auch das Bundesland Bayern extra hochauflösende NTv2-Dateien für die Transformation von Geofachdaten der Liegenschaftskataster nach UTM/ETRS89 fertig gestellt.
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
KilletSoft Logo NTv2-Werkzeuge
Geosoftware mit Werkzeugen zur Analyse und Bearbeitung von NTv2-Dateien.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo Polygonale Gültigkeitsbereiche
Geosoftware zum Einfügen von Gebietsgrenzen als Polygonale Gültigkeitsbereiche in NTv2-Dateien.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo GDA2020
Das neue geodätische Bezugssystem GDA2020 von Australien wird von TRANSDAT und GeoDLL unterstützt. link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
link_in Anzeige der Liste mit CRS...
KilletSoft Logo Google Maps / OpenStreetMap
Nutzung von Geodaten für die Navigation in freien Kartendiensten.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo Übersetzer gesucht!
Die Programme TRANSDAT, SEVENPAR, NTv2Creator, NTv2Poly und NTv2Tools unterstützen Sprachdateien für die Benutzeroberfläche. Da die sprachabhängigen Texte in externen Dateien verwaltet werden, können jederzeit link_in neue Sprachen hinzugefügt werden. Jeder Interessierte kann eine neue Sprachdatei für sich und alle Nutzer in seine Muttersprache übersetzen.
Autor: Dipl.-Ing. Fred Killet
Seite: s_shar_d.htm
Seitenaufrufe: 920
Zeitraum: seit 1. Januar 2020