Killet GeoSoftware Ing.-GbR - kurz: KilletSoft - ist ein Softwareunternehmen, das im Jahr 1991 gegründet worden ist. Die Gesellschaft gliedert sich in die Bereiche "Geodätische Standardsoftware", "Entwicklungswerkzeuge für die Geoinformatik" und "Internationale Geodaten". Die Schwerpunktbranchen der von uns betreuten Unternehmen sind Ingenieurbüros, GIS-Entwickler, Internet-Marketing, Versorgung, Logistik, Telekommunikation, Sicherheitskräfte und der Öffentliche Dienst.
 •  Seiteninhalt drucken  •  link_in Unternehmen •  link_in Kontakt •  link_in Impressum
Deutsch English

KilletSoft erweitert Zeitzonen in GeoDLL 15.10 um Küstenzonenbereiche
Kempen, 25. März 2015
Killet GeoSoftware Ing.-GbR
Pressetext als MS WORD-Datei link_dl herunterladen

Logo Seit Mitte letzten Jahres stellt Killet GeoSoftware Ing.-GbR sein Geodetic Development Kit GeoDLL für geodätische Berechnungen zu Zeitzonen und Sommerzeitdaten zum Einbinden in eigene Computerprogramme bereit. Neu und weltweit bisher einzigartig in der aktuellen Version GeoDLL 15.10 ist die Berücksichtigung der territorialen Küstenzonen bei der Ermittlung landesspezifischer Zeitzonen aus geographischen Koordinaten. Die Zeitzone eines Landes kann damit schon beim Eintritt in die jeweilige Küstenzone präzise ermittelt werden. Küstenzonen
© Nach einer Graphik des Commonwealth of Australia
Die neue GeoDLL berechnet Zeitzonen wahlweise unter Einbeziehung der Küsten-Basislinie, der Dreimeilenzone, der Zwölfmeilenzone, der 24-Meilen Anschlusszone und der 200-Meilen Wirtschaftszone. Außerhalb der genannten Küstenzonen werden die internationalen offshore-Zeitzonen mit den Bezeichnungen Alpha bis Zulu berechnet.

Die Küsten-Basislinie folgt der Niedrigwasserlinie entlang der Küste eines Staates. Sie ist Grundlage zur Bestimmung der seewärtigen Grenzen eines Staates, der Hoheitsgewässer und anderer Küstenzonen. Die Drei- und Zwölfmeilenzonen stecken von Land zu Land unterschiedlich ein Seegebiet ab, in dem der Staat souveräne Hoheitsrechte ausüben darf. In der 24-Meilen Anschlusszone stehen dem Staat nur eingeschränkte Hoheitsrechte zu, zum Beispiel polizeiliche Befugnisse bezüglich der Einreise und Zollkontrolle. Innerhalb der 200-Meilen Wirtschaftszone hat ein Staat die Kontrolle über alle wirtschaftlichen Ressourcen, beispielsweise Fischerei, Abbau von Bodenschätzen und Exploration.

Die 408 weltweiten Zeitzonen folgen überwiegend den Grenzen und territorialen Küstenlinien von Ländern oder Landesteilen. GeoDLL kann Zeitzonen aus geographischen Koordinaten berechnen, die zum Beispiel aus einem GPS-Receiver kommen. Aus den Koordinaten wird die richtige Zeitzone unter Einbeziehung des Küstensaums der gewünschten Küstenzone mit hoher Genauigkeit ermittelt. Die Uhren eines Schiffs, Flugzeugs oder anderen Verkehrsmittels können damit in Abhängigkeit von der Position und des Sommerzeit-Status des jeweiligen Landes automatisch auf die lokale Zeit umgestellt werden.

Karte der 408 onshore-Zeitzonen
Zeitzonen
Plate Carrée EquiRectangular Projektion
© Killet GeoSoftware Ing.-GbR
Die von GeoDLL unterstützten Zeitzonen basieren auf einer einheitlichen Namenskonvention von Paul Eggert. Sie entsprechen dem Unterschied zur Coordinated Universal Time (UTC) als Anzahl von Stunden, z.B. "Europa/Paris, UTC+1". Viele Staaten verwenden die Sommerzeit (DST) in der hellen Jahreszeit, die in der Regel durch das Vorstellen der Uhren um eine Stunde realisiert wird. Leider werden die Anfangs- und Endzeiten der Sommerzeit in den Ländern unterschiedlich gehandhabt. GeoDLL berücksichtigt das und berechnet die Zeitzonen-Parameter UTC, DST und Anfangs-/Endzeiten der Sommerzeit-Periode für alle Länder und Zeitzonen exakt. Das online-Handbuch mit ausführlichen Funktionsbeschreibungen der GeoDLL steht Softwareentwicklern unter https://www.killetsoft.de/h_geodll_d/handbuch_d.htm zur Verfügung.

KilletSoft Neuigkeiten Damit Sie immer gut informiert sind, haben wir in dieser Spalte aktuelle Hinweise, Informationen und besondere Angebote für Sie zusammengestellt.
KilletSoft Logo NTv2Creator
Wir stellen Fachleuten aus Geodäsie und Vermessung eine preiswerte Standardsoftware zur Verfügung, mit der genaue NTv2-Lösungen in Eigenregie generiert werden können.
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
KilletSoft Logo NTv2Creator
Nach langer Entwicklungszeit freuen wir uns, Ihnen das Programm NTv2Creator zur Modellierung von NTv2-Dateien aus identischen Punkten vorstellen zu können.
link_in Programmbeschreibung...
KilletSoft Logo Plus Code / Open Location Code
Darstellungsformen von Koordinaten im Plus Code / Open Location Code (OLC).
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo ist Mitglied im
VDV Logo
KilletSoft Logo NTv2-Sammlung
KilletSoft hat NTv2-Dateien als weltweite Sammlung auf einer zentralen Internetseite zusammengetragen und für den download verlinkt.
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
link_in Zur NTv2-Sammlung...
KilletSoft Logo CRS in Deutschland
Traditionelle und moderne Koordinatenbezugssysteme (CRS) am Beispiel Deutschland.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo BY-KanU
Nach Baden-Württemberg mit seiner engmaschigen NTv2-Gitterdatei BWTA2017 hat auch das Bundesland Bayern extra hochauflösende NTv2-Dateien für die Transformation von Geofachdaten der Liegenschaftskataster nach UTM/ETRS89 fertig gestellt.
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
KilletSoft Logo NTv2-Werkzeuge
Geosoftware mit Werkzeugen zur Analyse und Bearbeitung von NTv2-Dateien.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo Polygonale Gültigkeitsbereiche
Geosoftware zum Einfügen von Gebietsgrenzen als Polygonale Gültigkeitsbereiche in NTv2-Dateien.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo GDA2020
Das neue geodätische Bezugssystem GDA2020 von Australien wird von TRANSDAT und GeoDLL unterstützt. link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
link_in Anzeige der Liste mit CRS...
KilletSoft Logo Google Maps / OpenStreetMap
Nutzung von Geodaten für die Navigation in freien Kartendiensten.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo Übersetzer gesucht!
Die Programme TRANSDAT, SEVENPAR, NTv2Creator, NTv2Poly und NTv2Tools unterstützen Sprachdateien für die Benutzeroberfläche. Da die sprachabhängigen Texte in externen Dateien verwaltet werden, können jederzeit link_in neue Sprachen hinzugefügt werden. Jeder Interessierte kann eine neue Sprachdatei für sich und alle Nutzer in seine Muttersprache übersetzen.
Autor: Dipl.-Ing. Fred Killet
Seite: t_1503_d.htm
Seitenaufrufe: 323
Zeitraum: seit 1. Januar 2020