Killet GeoSoftware Ing.-GbR - kurz: KilletSoft - ist ein Softwareunternehmen, das im Jahr 1991 gegründet worden ist. Die Gesellschaft gliedert sich in die Bereiche "Geodätische Standardsoftware", "Entwicklungswerkzeuge für die Geoinformatik" und "Internationale Geodaten". Die Schwerpunktbranchen der von uns betreuten Unternehmen sind Ingenieurbüros, GIS-Entwickler, Internet-Marketing, Versorgung, Logistik, Telekommunikation, Sicherheitskräfte und der Öffentliche Dienst.
 •  Seiteninhalt drucken  •  link_in Unternehmen •  link_in Kontakt •  link_in Impressum
Deutsch English

Qualitätsanalyse von GeoDLL und TRANSDATpro mit BeTA2007 Testdaten der ADV
Genauigkeitsüberprüfung der Software mit exzellentem Ergebnis!
Kempen, 19. Mai 2010
Killet GeoSoftware Ing.-GbR
Pressetext und Arbeitspapier als PDF und MS WORD-Datei link_dl herunterladen

Logo Das Programm TRANSDATpro und das Geodetic Development Kit GeoDLL unterstützen den NTv2-Standard für Koordinatentransformationen hoher Genauigkeit. Unter Anderem kann für Transformationen innerhalb Deutschlands die NTv2-Gitterdatei BeTA2007 für Ergebnisse mit Submeter-Genauigkeit verwendet werden. Die Gitterdatei wird von der "Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland" (ADV) zusammen mit einer Dokumentation und einem Satz Testdaten zur Verfügung gestellt. In den Testdaten sind 31 auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland verteilte Testpunkte in verschiedenen Variationen mit Koordinaten in den Bezugssystemen DHDN90 und ETRS89 enthalten.
Qualität Die Testdaten werden von der ADV zur Verifizierung von Transformationslösungen mit externer Software im Hinblick auf deren Rechengenauigkeit zur Verfügung gestellt. Die Ergebnisse machen keine Aussagen über die Genauigkeit des Transformationssystems BeTA2007. Systembedingt kann mit BeTA2007 eine flächendeckende Transformationsgenauigkeit im Submeterbereich erzielt werden. Für ausgewiesene Flächen sind damit sogar Genauigkeiten im Dezimeter- und Zentimeterbereich zu erzielen.
Vom Ingenieurbüro Killet GeoSoftware Ing.-GbR durchgeführte Vergleichsberechnungen mit den Testdaten der ADV attestieren der Software TRANSDATpro und GeoDLL eine sehr gute Übereinstimmung. Hier sind die Ergebnisse:

  1. Vorwärtsberechnung Gauß-Krüger / DHDN90 nach UTM / ETRS89:
    Maximale Abweichung 0,04 Millimeter
    Durchschnittliche Abweichung 0,02 Millimeter
  2. Vorwärtsberechnung Geographische Koordinaten DHDN90 nach ETRS89:
    Maximale Abweichung 0,51 Mikrosekunden (Millionstel Sekunden), das entspricht ca. 0,01 Millimeter
    Durchschnittliche Abweichung 0,19 Mikrosekunden
  3. Rückwärtsberechnung UTM / ETRS89 nach Gauß-Krüger / DHDN90 auf unterschiedliche Meridianstreifen:
    Maximale Abweichung 0,20 Millimeter
    Durchschnittliche Abweichung 0,07 Millimeter
  4. Rückwärtsberechnung Geographische Koordinaten ETRS89 nach DHDN90:
    Maximale Abweichung 0,51 Mikrosekunden
    Durchschnittliche Abweichung 0,18 Mikrosekunden

Das gute Ergebnis ist nicht verwunderlich, da für die Berechnungen ausschließlich strenge Formeln verwendet werden. Die Koordinatentransformationen werden in Anlehnung an Publikationen von Maarten Hooijberg (1997 und 2008) durchgeführt. Der NTv2-Datumswechsel erfolgt in Anlehnung an Publikationen von D. R. Junkins, und S. A. Farley (1995).
Die Vergleichsberechnungen wurden zwar mit dem Programm TRANSDATpro durchgeführt, sie gelten aber auch für das Geodetic Development Kit GeoDLL. Die darin enthaltenen geodätischen Funktionen werden vom Programm TRANSDATpro für die erforderlichen geodätischen Berechnungen verwendet. Das Geodetic Development Kit steht Anwendern zum Einbinden von Koordinatentransformationen mit hoher Genauigkeit in eigene Programme zur Verfügung.
Laden Sie das Testprotokoll und die Tabellen mit den Vergleichsberechnungen von unserem Server, indem Sie die URL https://www.killetsoft.de/zip/ntv2/bkg_ks.zip in Ihrem Internet-Browser eingeben.

KilletSoft Neuigkeiten Damit Sie immer gut informiert sind, haben wir in dieser Spalte aktuelle Hinweise, Informationen und besondere Angebote für Sie zusammengestellt.
KilletSoft Logo CRS
Was ist eigentlich ein Koordinatenbezugsystem?
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo GeoDLL 32Bit + 64Bit
Neues Vertriebskonzept für das Geodetic Development Kit GeoDLL. Beide Releases 32Bit und 64Bit haben jetzt zusammen den selben Preis wie zuvor nur eines der beiden Releases.
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
KilletSoft Logo Geodaten Deutschland
Die "Geodaten Deutschland" sind auf den Datenstand 1.1.2021 aktualisiert worden. Die Datenbank enthält Städte und Gemeinden, Ortsteile, Koordinaten, Postleitzahlen, Telefonvorwahlen, Schnee- und Windlasten, Solareinstrahlungen usw.
link_in Lesen Sie mehr...
KilletSoft Logo EU Business Award 2020
Award 2020 Das EU Business News Magazine aus Großbritannien hat die Auszeichnung "EU Business Award 2020" an KilletSoft verliehen. link_pdf Lesen Sie die Auszeichnung...
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
KilletSoft Logo NTv2Creator
Wir stellen Fachleuten aus Geodäsie und Vermessung eine preiswerte Standardsoftware zur Verfügung, mit der genaue NTv2-Lösungen in Eigenregie generiert werden können.
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
KilletSoft Logo Plus Code / Open Location Code
Darstellungsformen von Koordinaten im Plus Code / Open Location Code (OLC).
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo ist Mitglied im
VDV Logo
KilletSoft Logo NTv2-Sammlung
KilletSoft hat NTv2-Dateien als weltweite Sammlung auf einer zentralen Internetseite zusammengetragen und für den download verlinkt.
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
link_in Zur NTv2-Sammlung...
KilletSoft Logo CRS in Deutschland
Traditionelle und moderne Koordinatenbezugssysteme (CRS) am Beispiel Deutschland.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo NTv2-Werkzeuge
Geosoftware mit Werkzeugen zur Analyse und Bearbeitung von NTv2-Dateien.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo Übersetzer gesucht!
Die Programme TRANSDAT, SEVENPAR, NTv2Creator, NTv2Poly und NTv2Tools unterstützen Sprachdateien für die Benutzeroberfläche. Da die sprachabhängigen Texte in externen Dateien verwaltet werden, können jederzeit link_in neue Sprachen hinzugefügt werden. Jeder Interessierte kann eine neue Sprachdatei für sich und alle Nutzer in seine Muttersprache übersetzen.
Autor: Dipl.-Ing. Fred Killet
Seite: t_1005_d.htm
Seitenaufrufe: 277
Zeitraum: seit 1. Januar 2021