Killet Software Ing.-GbR - kurz: KilletSoft - ist ein Softwareunternehmen, das im Jahr 1991 gegründet worden ist. Die Gesellschaft gliedert sich in die Bereiche "Geodätische Standardsoftware", "Entwicklungswerkzeuge für die Geoinformatik" und "Internationale Geodaten". Die Schwerpunktbranchen der von uns betreuten Unternehmen sind Ingenieurbüros, GIS-Entwickler, Internet-Marketing, Versorgung, Logistik, Telekommunikation, Sicherheitskräfte und der öffentliche Dienst.
  •   Seiteninhalt drucken Seiteninhalt drucken  •   link_in Kontakt  •   link_in Impressum
Deutsch English

KilletSoft's Geosoftware unterstützt neues Bezugssystem GDA2020 von Australien
Das seit Jahresbeginn gültige Koordinatenbezugssystem MGA2020 / GDA2020 für den
australischen Kontinent kann ab sofort im Koordinatentransformationsprogramm
TRANSDATpro und im Geodetic Development Kit GeoDLL von KilletSoft verwendet werden

Kempen, 6. Februar 2018
Dipl.-Ing. Fred Killet - Killet Software Ing.-GbR - Escheln 28a - 47906 Kempen
Pressetext als MS WORD-Datei link_in herunterladen

Logo Die tektonischen Platten der Erde verändern ihre Lage zueinander in verschiedenen Richtungen und mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Die australische Platte bewegt sich dabei mit der relativ hohen Geschwindigkeit von etwa sieben Zentimeter pro Jahr in nordöstlicher Richtung unter dem für den GPS-Empfang festgelegen ITRS hinweg. Daraus folgt, dass ein mittels GPS gemessener Punkt nach einem Jahr eine um sieben Zentimeter verschobene Koordinate aufweist.
Kontinentaldrift Australien Seit der Einführung des früheren australischen Datums, des "Geozentrischen Datums von Australien 1994" (GDA94), ist die australische Platte um rund 1,6 Meter nordostwärts gewandert. Die im GDA94 festgelegten Koordinaten passen nicht mehr zu aktuellen Messungen des globalen Satellitennavigationssystems GPS. Unterschiede dieser Größenordnung sind z. B. für die Fahrzeugnavigation, für automatisierte Bergbauarbeiten und die Präzisionslandwirtschaft sowie für Kataster-Vermessungen nicht mehr akzeptabel. Um das Problem zu beseitigen, hat Australien ein neues Datum implementiert, das die Bezeichnung "Geozentrisches Datum von Australien 2020" (GDA2020) erhalten hat.
Die Umstellung auf GDA2020 betrifft alle Organisationen in Australien, die räumliche Informationen nutzen, darunter Verkehr, Landwirtschaft, Bauwesen, Bergbau, Umweltschutz, Versorgungsmanagement, Versicherungen, Banken, Notfalldienste, Telekommunikation und wissenschaftliche Forschung.
GDA2020 Logo Im Anschluss an die Veröffentlichung und Freigabe des neuen Koordinatenbezugssystems durch die australischen Behörden hat KilletSoft das GDA2020 / MGA2020 in seine Software TRANSDATpro und GeoDLL integriert. Diese Software unterstützt auch die beiden Varianten der neuen hochgenauen NTv2-Gitter GDA94_GDA2020_C und GDA94_GDA2020_CD, die soeben für die kontinentweite Umrechnung zwischen GDA94 und GDA2020 frei gegeben worden sind. Die beiden Gitterdateien und eine detaillierte Erläuterung können Sie direkt von der KilletSoft-Internetpräsenz https://www.killetsoft.de herunter laden, indem Sie in der Navigationsleiste auf die Einträge TRANSDATpro oder GeoDLL klicken und dann den Link zur NTv2-Seite verwenden. Dort finden Sie auch eine Zusammenstellung der weltweit frei verfügbaren NTv2-Dateien.

KilletSoft Neuigkeiten Damit Sie immer gut informiert sind, haben wir in dieser Spalte aktuelle Hinweise, Informationen und besondere Angebote für Sie zusammengestellt.
KilletSoft Logo BY-KanU
Nach Baden-Württemberg mit seiner engmaschigen NTv2-Gitterdatei BWTA2017 hat auch das Bundesland Bayern extra hochauflösende NTv2-Dateien für die Transformation von Geofachdaten der Liegenschaftskataster nach UTM/ETRS89 fertig gestellt.
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
KilletSoft Logo EU Business Award 2018
Award 2018 Das EU Business News Magazine aus Großbritannien hat die Auszeichnung "EU Business Award 2018" an KilletSoft verliehen. link_pdf Lesen Sie die Auszeichnung...
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
KilletSoft Logo NTv2-Dateien
Geosoftware zum Einfügen von Gebietsgrenzen als Polygonale Gültigkeitsbereiche in NTv2-Dateien.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo Geodaten International
Ein neues Release der "Geodaten International" steht zur Verfügung. Dei Datenbank enthält 282 Länderdateien mit Städten und Gemeinden, Ortsteilen, Koordinaten, Postleitzahlen usw.
link_in Lesen Sie mehr...
KilletSoft Logo NTv2-Werkzeugkasten
Das neue Programm NTv2Tools stellt Werkzeuge zur Analyse und Bearbeitung von NTv2-Dateien zur Verfügung. link_in Zur Programmbeschreibung...
KilletSoft Logo NTv2-Dateien
Geosoftware mit Werkzeugen zur Analyse und Bearbeitung von NTv2-Dateien.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo Polygonale Gültigkeitsbereiche
Das neue Programm NTv2Poly ergänzt NTv2-Dateien mit Polygonalen Gültigkeitsbereichen, die aus einer Umriss-Shapedatei übernommen werden. link_in Zur Programmbeschreibung...
KilletSoft Logo Sehr große NTv2-Dateien
Lösungen für Probleme mit großen NTv2-Dateien in GIS und Geosoftware link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
KilletSoft Logo GDA2020
Das neue geodätische Bezugssystem GDA2020 von Australien wird von TRANSDAT und GeoDLL unterstützt. link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
link_in Anzeige der Liste mit CRS...
KilletSoft Logo GoogleMaps / OpenStreetMap
KilletSoft konvertiert Geodaten für die Navigation in freien Kartendiensten.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo Qualitätsanalyse
Praxisbezogene Genauigkeitsüberprüfung der Software TRANSDAT und GeoDLL mit einer extrem strukturierten NTv2-Gitterdatei.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo Innovationspreis 2016
Award 2016 Zum zweiten mal in Folge haben geodätische Programme von KilletSoft den Innovationspreis der Initiative Mittelstand gewonnen.
link_pdf Zertifikat TRANSDAT...
link_pdf Zertifikat ORTWIN...
link_in Lesen Sie die Pressemeldung...
KilletSoft Logo GeoDLL / TRANSDAT
Vorschlag zur Verwendung polygonaler Gültigkeitsbereiche in NTv2-Gitterdateien.
link_in Lesen Sie das Arbeitspapier...
KilletSoft Logo Übersetzer gesucht!
Die Programme TRANSDAT, SEVENPAR, NTv2Poly und NTv2Tools unterstützen Sprachdateien für die Benutzeroberfläche. Da die sprachabhängigen Texte in externen Dateien verwaltet werden, können jederzeit link_in neue Sprachen hinzugefügt werden. Jeder Interessierte kann eine neue Sprachdatei für sich und alle Nutzer in seine Muttersprache übersetzen.
Autor: Dipl.-Ing. Fred Killet
Seite: t_1802_d.htm
Seitenaufrufe: 1489
Zeitraum: seit 17. August 2019