Killet Software Ing.-GbR - kurz: KilletSoft - ist ein Softwareunternehmen, das im Jahr 1991 gegründet worden ist. Die Gesellschaft gliedert sich in die Bereiche "Geodätische Standardsoftware", "Entwicklungswerkzeuge für die Geoinformatik" und "Internationale Geodaten". Die Schwerpunktbranchen der von uns betreuten Unternehmen sind Ingenieurbüros, GIS-Entwickler, Internet-Marketing, Versorgung, Logistik, Telekommunikation, Sicherheitskräfte und der öffentliche Dienst.
Seitenhauptbereich drucken  •    Kontakt  •    Impressum
Deutsch English Française Española Português

GeoDLL ist eine geodätische Funktionssammlung mit weltweiten 2D- und 3D-Koordinatentransformationen, Datumswechsel, Helmert und Molodenski-Parameter, NTv2, HARN, BeTA2007, INSPIRE, EPSG, Höhenmodell (DEM), Entfernungs- und Zeitzonenberechnung und vieles mehr bei höchster Genauigkeit und ist als 32Bit und 64Bit DLL und als C++ Quelltext verfügbar.

GeoDLL - Version 16.21 - Letztes Update am 21. Mai 2016
Die letzten wichtigen Änderungen

  1. Alle CRS von Süd- und Nord-Korea und Mauritius hinzugefügt.
  2. Realisierung von Vorwärts- und Rückwärts-Transformationen.
  3. Unterstüzung Polygonaler Gültigkeitsbereiche in NTv2-Dateien.
  4. 93 neue Minnesota County Koordinatensysteme.
  5. WINDOWS©10 Zertifizierung und Intensivtest unter WIN10.
  6. ITRS-Epochen der EUREF GPS campaign ITRF2008.

Kurzbeschreibung

GeoDLL unterstützt die Entwicklung geodätischer Software auf diversen Plattformen durch die Bereitstellung geodätischer Funktionen. GeoDLL enthält präzise Berechnungen zu den Themen 2D und 3D-Koordinatentransformation, Datums- bzw. Bezugssystemwechsel, Meridianstreifenwechsel, benutzerdefinierte Koordinaten- und Bezugssysteme, Helmert- und Molodenski-Parameter, Entfernungsberechnung, Digitale Höhenmodelle, NTv2- und Beta2007-Unterstützung, Geodätische Hauptaufgaben, Kartenfunktionen, Zeitzonenberechnungen und geodätische Umformfunktionen.

Das Betriebssystem WINDOWS bietet Softwareentwicklern die Möglichkeit vorgefertigte Funktionen von Fremdanbietern in eigene Softwareentwicklungen einzubinden. So können Funktionen aus GeoDLL in Programme eingebunden werden, die beispielsweise in C, C++, C#, Java, Delphi, MS-Access, Visual-Basic, CA-Visual-Objects oder in anderen Programmiersprachen geschrieben sind. Zur Unterstützung wird die GeoDLL mit Beispielen und Schnittstellen-Quelltexten in vielen gebräuchlichen Programmiersprachen geliefert.

GeoDLL ist ausführlich dokumentiert und wird als DLL-Datei für 32Bit- und 64Bit-Architekturen oder als C++ Quelltext geliefert. Die DLL kann in die meisten Programmiersprachen und in Microsoft Office-Anwendungen eingebunden werden. Die DLL ist in C++ geschrieben und unter Microsoft Visual Studio 2010 entwickelt worden. Dadurch werden schnelle Ausführung, kompakter Code und hohe Laufstabilität erreicht. Die Funktionen der GeoDLL sind für den multithreading-Betrieb vorbereitet.

Hauptaufgabe: Koordinatentransformationen

Die wichtigste Anwendung der GeoDLL ist das Einbinden professioneller Koordinatentransformationen in eigene Programme. Diese Koordinaten- und Bezugssysteme werden dabei unterstützt:

  1. Die deutschen Koordinatenbezugssysteme der alten und neuen Bundesländer
  2. Die deutschen 'Lagestatus'-Koordinatenbezugssysteme
  3. Die genauen Bezugssysteme der deutschen Bundesländer
  4. Das deutsche Beta2007 und die NTv2-Bezugssysteme der Bundesländer
  5. Die 40 Soldner-Koordinatensysteme der preußischen Katastervermessung
  6. Die Koordinatenbezugssysteme Österreichs und der Schweiz incl. NTv2
  7. Die aktuellen und historischen Systeme aller Staaten der Europäischen Union (EU)
  8. Die Koordinatenbezugssysteme der Europäischen Nicht-EU-Länder
  9. Die von INSPIRE unterstützten Europäischen ETRS89-Systeme
  10. Die amerikanischen und kanadischen HARN, SPCS und NTv2 Koordinatenbezugssysteme
  11. Die Koordinatenbezugssysteme der meisten Länder aller Kontinente
  12. Die Geographischen Koordinaten in verschiedenen Notationen und Kartesische Koordinaten
  13. Weltweit die mit NTv2-Gitterdateien unterstützten Koordinatentransformationen
  14. Weltweit verwendete numerische und alphanumerische Koordinatenbezugssysteme
  15. ITRS-Jahreslösungen bzw. WGS84-Epochen für GPS-Messungen
  16. WGS84-Koordinatentransformationen unter Berücksichtigung Kontinentaldrift
  17. Benutzerdefinierte Koordinatensysteme, Bezugssysteme und Erdellipsoide

KilletSoft Neuigkeiten Damit Sie immer gut informiert sind, haben wir in dieser Spalte aktuelle Hinweise, Informationen und besondere Angebote für Sie zusammengestellt.

KilletSoft Logo Innovationspreis 2016
 
Award 2016 Zum zweiten mal in Folge haben geodätische Programme von KilletSoft den Innovationspreis der Initiative Mittelstand gewonnen.
Zertifikat TRANSDAT...
Zertifikat ORTWIN...
Lesen Sie die Pressemeldung...

KilletSoft Logo GeoDLL / TRANSDAT
 
Vorschlag zur Verwendung polygonaler Gültigkeitsbereiche in NTv2-Gitterdateien.
Lesen Sie das Arbeitspapier ...

KilletSoft Logo WINDOWS© 10 compatible
 
Win10 kompatibel Unsere Software hat das Zertifikat "WINDOWS© 10 compatible" erhalten. Damit erfüllt sie den Kompatibilitätsstandard von Microsoft WINDOWS© 10.

KilletSoft Logo NTv2 Hamburg
 
Hochgenaue NTv2-Datei des Bundeslandes Hamburg kostenlos für TRANSDAT- und GeoDLL-Nutzer.
Laden Sie die NTv2-Datei ...
Lesen Sie die Pressemeldung ...

KilletSoft Logo GeoDLL
 
GeoDLL unterstützt Zeitzonenberechnungen unter Einbezug der Küstenzonen.
Lesen Sie die Pressemeldung ...

KilletSoft Logo Vertrauen Sie unserer Website!
 

killetsoft.de Webutation

KilletSoft Logo TRANSDAT / GeoDLL
 
Das Programm und die DLL unterstützen nur alle HARN / HPGN -Bezugssysteme der USA.
Lesen Sie mehr ...

KilletSoft Logo Übersetzer gesucht!
 
Die neuen Versionen der Programme TRANSDAT und SEVENPAR unterstützen Sprachdateien für die Benutzeroberfläche. Da die sprachabhängigen Texte in externen Dateien verwaltet werden, können jederzeit neue Sprachen hinzugefügt werden. Jeder Nutzer kann nun selbst Sprachdateien zusammenstellen.