Killet Software Ing.-GbR - kurz: KilletSoft - ist ein Softwareunternehmen, das im Jahr 1991 gegründet worden ist. Die Gesellschaft gliedert sich in die Bereiche "Geodätische Standardsoftware", "Entwicklungswerkzeuge für die Geoinformatik" und "Internationale Geodaten". Die Schwerpunktbranchen der von uns betreuten Unternehmen sind Ingenieurbüros, GIS-Entwickler, Internet-Marketing, Versorgung, Logistik, Telekommunikation, Sicherheitskräfte und der öffentliche Dienst.
Seitenhauptbereich drucken  •    Kontakt  •    Impressum
Deutsch English

GeoDLL - Unterstützung des NTv2-Standards

GeoDLL unterstützt die Entwicklung geodätischer Software durch die Bereitstellung geodätischer Funktionen, die aufgabenspezifisch in Funktionsgruppen zusammengestellt sind. Für hochgenaue Koordinatentransformationen mit NTv2-Gitterdateien in eigenen Entwicklungen kann eine Lizenz für die Zusatz-Funktionsgruppe "NTv2-Gitterdaten" erworben werden. Voraussetzung zur Nutzung dieser Funktionsgruppe ist eine Lizenz der Funktionsgruppe "Koordinatentransformationen".

NTv2 bedeutet "National Transformation Version 2". Die NTv2-Methode verwendet binäre Dateien um genaue Datumswechsel von einem geodätischen Bezugssystem in ein anderes durchzuführen. Eine NTv2-Binärdatei enthält die Differenzen zwischen den beiden Bezugssystemen als geographische Sekunden in einem Gitter. Mittels einer bilinearen Interpolation werden die exakten Koordinaten für einen Punkt im Zielbezugssystem berechnet.

NTv2 kann je nach Position mehrere in der Datei enthaltene Gitter auf die Informationen mit der höchsten Genauigkeit überprüfen. Eine NTv2 Datei enthält immer ein Basis-Gitter (parent) mit einfacher Genauigkeit. Bestimmte Bereiche, wie z.B. Städte, können in der Datei als lokale Subgitter mit einer höheren Dichte enthalten sein. Diese Subgitter überlagern dabei Bereiche des Basis-Gitters. Wenn ein Punkt innerhalb eines der Subgitter mit der höheren Genauigkeit liegt, wird NTv2 dieses verwenden, andernfalls fällt der Punkt auf das Basis-Gitter mit der geringeren Genauigkeit durch.

Eine Beschreibung des NTv2-Standards kann unter folgenden Quellen gefunden werden:

  1. Junkins, D.R., and S.A. Farley, NTv2 Developers Guide; Geodetic Survey Division, Natural Resources Canada, 1995.
  2. Junkins, D.R., and S.A. Farley, NTv2 Users Guide; Geodetic Survey Division, Natural Resources Canada, 1995.
  3. Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen,  Geobasisinformation und Vermessung.

Download der NTv2 Gitterdateien im Binärformat

Die vom Programm TRANSDAT und dem Geodetic Development Kit GeoDLL unterstützten NTv2-Gitterdateien können Sie  hier von der KilletSoft-Internetseite herunterladen!

Koordinatentransformationen mit den BeTA2007-Testdaten der ADV

Das Programm TRANSDAT und dem Geodetic Development Kit GeoDLL unterstützen den NTv2-Standard für Koordinatentransformationen hoher Genauigkeit. Unter Anderem kann für Transformationen innerhalb Deutschlands die NTv2-Gitterdatei BeTA2007 für Ergebnisse mit Submeter-Genauigkeit verwendet werden. Die Gitterdatei wird von der "Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland" (ADV) zusammen mit einer Dokumentation und einem Satz Testdaten zur Verfügung gestellt. In den Testdaten sind 31 auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland verteilte Testpunkte in verschiedenen Variationen mit Koordinaten in den Bezugssystemen DHDN90 und ETRS89 enthalten.

Vom Ingenieurbüro Killet Software Ing.-GbR durchgeführte Vergleichsberechnungen mit den Testdaten der ADV attestieren der Software TRANSDAT und GeoDLL eine sehr gute Übereinstimmung. Hier sind die Ergebnisse:

  1. Vorwärtsberechnung Gauß-Krüger / DHDN90 nach UTM / ETRS89:
    Maximale Abweichung 0,04 Millimeter
    Durchschnittliche Abweichung 0,02 Millimeter
  2. Vorwärtsberechnung Geographische Koordinaten DHDN90 nach ETRS89:
    Maximale Abweichung 0,51 Mikrosekunden (Millionstel Sekunden), das entspricht ca. 0,01 Millimeter
    Durchschnittliche Abweichung 0,19 Mikrosekunden
  3. Rückwärtsberechnung UTM / ETRS89 nach Gauß-Krüger / DHDN90 auf unterschiedliche Meridianstreifen:
    Maximale Abweichung 0,20 Millimeter
    Durchschnittliche Abweichung 0,07 Millimeter
  4. Rückwärtsberechnung Geographische Koordinaten ETRS89 nach DHDN90:
    Maximale Abweichung 0,51 Mikrosekunden
    Durchschnittliche Abweichung 0,18 Mikrosekunden

Laden Sie hier das  Testprotokoll und die Tabellen mit den Vergleichsberechnungen von unserem Server herunter.

Eigenschaften der Zusatz-Gruppe "NTv2-Gitterdaten"

  1. Vordefinierte NTv2-Bezugssysteme
  2. Einbinden beliebiger NTv2-Gitterdateien
  3. Unterstützung von Polygonalen Gültigkeitsbereichen in NTv2-Dateien
  4. ASCII-Gitterdateien (.gsa) und binäre Gitterdateien (.gsb)
  5. Umrechnen von ASCII-Gitterdateien in binäre Gitterdateien
  6. Ermitteln der NTv2-Parameter einer Gitterdatei
  7. Ermitteln der zu einem Bezugssystem passenden NTv2-Dateinamen
  8. Download vieler NTv2-Dateien von der KilletSoft-Webseite
  9. Linksammlung zu NTv2-Anbietern auf der KilletSoft-Webseite
  10. HARN-Gitterdateien der US-Bundesstaaten als äquivalente NTv2-Dateien
  11. Gebührenfreie Nutzung einiger sonst kostenpflichtiger NTv2-Dateien
  12. Zugang zu speziell für KilletSoft lizenzierte NTv2-Dateien

Funktionen der Zusatz-Gruppe "NTv2-Gitterdaten"

  1. Funktion convntvascii2bin() - NTv2-ASCII-Datei nach Binärdatei konvertieren
  2. Funktion getntvgridcount() - Anzahl der Subgitter in einer NTv2-Datei ermitteln
  3. Funktion getntvgridheader() - Header-Parameter eines NTv2-Subgitters ermitteln
  4. Funktion getntvheader() - Header-Parameter einer NTv2-Datei ermitteln
  5. Funktion getntvrefbelong() - Ermitteln des zweiten NTv2-Bezugssystems
  6. Funktion getntvrefequiv() - Ermitteln eines NTv2-äquivalentes Bezugssystem
  7. Funktion getntvrefstatus() - Ermitteln der NTv2-Zugehörigkeit eines Bezugssystems
  8. Funktion setntvbinaryfile() - NTv2-Binärdatei prüfen und initialisieren
  9. Funktion setntvbinautofile() - NTv2-Binärdatei in Warteposition bereitstellen
  10. Funktion setntvpolyvalid() - Polygonale Gültigkeitsprüfung in NTv2-Dateien setzen

Ausführliche Funktionsbeschreibungen

Ausführliche Beschreibungen aller geodätischen Funktionen dieser Funktionsgruppe finden Sie hier im online-Handbuch!

KilletSoft Neuigkeiten Damit Sie immer gut informiert sind, haben wir in dieser Spalte aktuelle Hinweise, Informationen und besondere Angebote für Sie zusammengestellt.

KilletSoft Logo Jubiläum
 
Guter Service zahlt sich aus - 25 Jahre Geosoftware von KilletSoft!
 Lesen Sie mehr...

KilletSoft Logo Updates
 
Der Zeitraum, in dem Sie kostenlose Updates unserer Programme nutzen können, ist verlängert worden!
 Lesen Sie mehr...

KilletSoft Logo Innovationspreis 2016
 
Award 2016 Zum zweiten mal in Folge haben geodätische Programme von KilletSoft den Innovationspreis der Initiative Mittelstand gewonnen.
 Zertifikat TRANSDAT...
 Zertifikat ORTWIN...
 Lesen Sie die Pressemeldung...

KilletSoft Logo GeoDLL / TRANSDAT
 
Vorschlag zur Verwendung polygonaler Gültigkeitsbereiche in NTv2-Gitterdateien.
 Lesen Sie das Arbeitspapier...

KilletSoft Logo WINDOWS© 10 compatible
 
Win10 kompatibel Unsere Software hat das Zertifikat "WINDOWS© 10 compatible" erhalten. Damit erfüllt sie den Kompatibilitätsstandard von Microsoft WINDOWS© 10.

KilletSoft Logo NTv2 Hamburg
 
Hochgenaue NTv2-Datei des Bundeslandes Hamburg kostenlos für TRANSDAT- und GeoDLL-Nutzer.
 Laden Sie die NTv2-Datei ...
 Lesen Sie die Pressemeldung...

KilletSoft Logo GeoDLL
 
GeoDLL unterstützt Zeitzonenberechnungen unter Einbezug der Küstenzonen.
 Lesen Sie die Pressemeldung...

KilletSoft Logo TRANSDAT / GeoDLL
 
Das Programm und die DLL unterstützen nur alle HARN / HPGN -Bezugssysteme der USA.
 Lesen Sie mehr...

KilletSoft Logo Übersetzer gesucht!
 
Die neuen Versionen der Programme TRANSDAT und SEVENPAR unterstützen Sprachdateien für die Benutzeroberfläche. Da die sprachabhängigen Texte in externen Dateien verwaltet werden, können jederzeit  neue Sprachen hinzugefügt werden. Jeder Nutzer kann nun Sprachdateien für sich und unsere Kunden zusammenstellen.