Funktion setlanguage()

Prototyp und Beschreibung der Funktion setlanguage()

(Nicht freischaltpflichtige Funktion)

 

setlanguage()
Einstellen einer Sprache (Englisch oder Deutsch) für GeoDLL-Textausgaben.

Prototyp der DLL-Funktion in C++ Syntax (Kleinschreibung beachten!):
extern "C" __declspec(dllimport) unsigned long __stdcall setlanguage(
     unsigned short wLanguage);

Prototyp der DLL-Funktion in Visual Objects Syntax:
_DLL function setlanguage(;
     wLanguage as word);                   // 2 Byte
as logic pascal:geodll32.setlanguage       // 4 Byte


Die Funktion setzt die Sprache für alle Texte, die von Funktionen der
GeoDLL zurückgegeben werden.


Die Parameter werden folgendermaßen übergeben bzw. zurückgegeben:
wLanguage   Sprache für Textrückgaben.
            1: Deutsch
               (default)
            2: Englisch

returnWert  Im Fehlerfall gibt die Funktion FALSE zurück, sonst TRUE.


Freischaltung:
Die Funktion ist nicht freischaltpflichtig.